Hyper Cluster Reporter

  HCReporter (Beta)

ist eine Zusammenführung von einzelnen Powershell-Scripten in einer übersichtlichen GUI. Er kann zur Inventarisierung, Überprüfung des Sizings der VMs im Cluster und zur Überprüfung der Konfiguration eines Hyper-V Cluster selbst mit dessen VMs verwendet werden. Des Weiteren liest er die Konfigurationen der VMs aus und präsentiert alle Outputs bzw. Reports entweder als GridView, CSV oder HTML. Selbstverständlich kann er die Reports später per eMail zustellen.

Noch ist der HCReporter in einem frühen Entwicklungsstatus, aber die meisten Reports sind fertig aber sicherlich noch nicht vollständig. Zurzeit stehen nur der GridView und der CSV-Export zur Verfügung, am HTML-Output und dem eMail-Versand wird noch in unserer Freizeit gearbeitet und getüftelt. Da es sicherlich noch einiges an Fehlern zu korrigieren gibt und ggf. noch Feedback-Wünsche zu berücksichtigen sind, wird es sicherlich noch eine Weile dauern bis der erste Release-Kandidat zur Verfügung steht. Also habt noch ein wenig Geduld.

Für die ganz Neugierigen hier die ersten Screenshots:

Der HCReporter ist modular aufgebaut, sodass jeder seine individuellen Reports zusammenstellen kann. Zu den Reports selbst gibt es detailliertere Informationen unter folgendem Link.

Systemvorrausetzungen

  • Windows Server 2012 R2
  • Powershell 4.0 oder höher
  • Hyper-, ADDS- und Failover-Cmdlets
  • Ausführung unter Domain-Admin Rechten

Setup

Am Setup arbeiten wir noch, aber ein paar Vorab-Informationen soll es bereits jetzt schon geben. Das Setup wird neben den Programmdateien und PS-Scripten in einem auszuwählenden Verzeichnis sowie unsere Stammzertifikate installieren, da alle Scripts unsererseits signiert sind, einen Desktop-Link anlegen und einen Registry-Pfad unter „HKLM\Software\Alfru GmbH“ zum Speichern der Optionen anlegen. Der HCReporter kann vollständig ohne Rückstände deinstalliert werden. Eine Veränderung an den Betriebssystem-Komponenten wird nicht vorgenommen werden. Grundsätzlich arbeitet der HCReporter nur im Lesemodus und verändert keine Rollen oder Features des Betriebssystems, außer und nur optional, wenn gewissen Powershell Module für die Ausführung fehlen, dann können diese über den Tab „Requirements“ nachgeladen werden. (Hyper-, ADDS- und Failover-Cmdlets).

Selbst verständlich „telefoniert“ der HCReporter nicht nach Hause oder beinhaltet irgendwelche unerwünschten Programme.

Für Euer Feedback, Anregungen oder Lust mitzumachen verwendet einfach die Kommentarfunktion oder mailt uns unter hcreporter@alfru.gmbh an.

Post Scriptum:

In den abgebildeten Screenshots seht Ihr teilweise kuriose Einstellungen, Werte und/oder Bezeichnungen, dies haben wir soweit technisch möglich absichtlich herbeigeführt um die Reports ausgiebig testen zu können und um aussagekräftige Werte zu erhalten, die ggf. auch auf Falsch-Konfigurationen aufmerksam machen können.

Erste Beta coming soon….

Abonnieren Sie unseren    Blog-Feed  um stets auf dem Laufenden zu bleiben oder abonnieren Sie unseren Blog-Letter

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.